DVTM media

     AGB-Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anschrift und Erreichbarkeit

Allgemeine Geschäftsbedingungen DVTM media

DVTM media

 

Reimund Freyermuth

Schillerstrasse 23

71155 Altdorf BB

Bürozeit von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung ausser an

 Drehtagen

 

Telefon: 07031-744684

Telefax: 07031-744685

Mobil: 0151-546 80 712

StudioStuttgart@dvtm.de

YouTube Kanal: fcameraplayer

 

Weiterbildung für alle! Über 200 Fernlehrgänge an Deutschlands größter Fernschule!
Supergünstige Angebote von STRATO - Hier klicken!
heine.de - immer etwas Besonderes
300x250_ShutterStock-Personality_DE_animated

 

1. Geltungsbereich

Für jegliche Rechtsbeziehung zwischen Auftraggeber, nachfolgend Auftraggeber genannt, und DVTM media, nachfolgend DVTM media genannt, gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und schriftliche Vereinbarungen.

Bestellungen oder Auftragserteilungen sowie etwaige Zusicherungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch DVTM media. Jegliche Abänderung von Verträgen oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Genehmigung von DVTM media.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Falls keine bestimmte Bindungsdauer zugesichert wird, sind unsere Angebote freibleibend und unverbindlich. DVTM media behält sich vor, einen Auftrag nach einheitlichen Grundsätzen anzunehmen oder abzulehnen. Auch bei verbindlich angenommenen Aufträgen ist DVTM media berechtigt, wegen des Inhalts oder der technischen Form hiervon zurückzutreten. Ersatzansprüche können daraus nicht hergeleitet werden. Die Preise gelten vom Tage des Vertragsabschlusses an vier Monate. Ist der Auftrag innerhalb dieses Zeitraumes aus Gründen, die nicht von DVTM media zu vertreten sind, nicht abgeschlossen, ist DVTM media berechtigt, zwischenzeitlich eingetretene Kostenanpassung einschließlich einer etwaigen Erhöhung der Umsatzsteuer durch Preiserhöhungen in entsprechendem Umfang an den Auftraggeber weiterzugeben. Der Auftrag kommt, wenn nicht anders vereinbart, mit der Annahme des Angebots, sowie nach Auftragsbestätigung durch DVTM media zustande.

3. Preise

Sämtliche Preise gelten netto, zzgl. Mehrwertsteuer. Fracht, Verpackung, Versicherung, Zoll usw. werden gesondert in Rechnung gestellt. Werden fest gebuchte Termine vom Auftraggeber nicht wahrgenommen, ist DVTM media berechtigt, Schadensersatz in Höhe von 50% des vereinbarten Bruttohonorars zu verlangen. Der Nachweis eines geringeren Schadens durch den Auftraggeber oder eines höheren Schadens durch DVTM media bleibt hiervon unberührt. Änderungswünsche, die erst nach Fertigstellung der Arbeiten vorgebracht werden, werden nach Aufwand auf Basis der vertraglich vereinbarten Preise abgerechnet.

4. Zahlungsbedingungen

Soweit nichts anderes vereinbart ist, sind unsere Rechnungen sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzug zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug des Auftraggebers ist DVTM media berechtigt, Verzugszinsen zu berechnen. Rabatte oder andere Sonderkonditionen gelten nur für den Fall der fristgerechten Zahlung durch den Auftraggeber. Der Auftraggeber ist zur Zurückbehaltung oder Aufrechnung nur berechtigt, wenn die von ihm geltend gemachten Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unstreitig sind.

Die Vergütung von Leistungen, die DVTM media erbracht hat oder erbringen soll erfolgt nach folgendem Zahlungsplan:

40% der Gesamtkosten nach Auftragserteilung

60% der Gesamtkosten nach Lieferung der vereinbarten Leistung

5. Lieferung

DVTM media ist bemüht, die vom Auftraggeber gewünschten Termine bestmöglich einzuhalten. Voraussetzungen hierfür sind:

 - Die verbindliche Auftragserteilung mit detailliertem Auftragsumfang

 - Rechtzeitige Vorlage der Ausgangsmaterialien und bereitzustellenden Medien

 - Freigabe durch den Auftraggeber

Die Lieferzeiten verlängern sich angemessen, wenn das an DVTM media übergebene Ausgangsmaterial mangelhaft ist, oder der Arbeitsablauf durch Streiks, höhere Gewalt oder sonstige Umstände gestört wird, die von DVTM media nicht zu vertreten sind. DVTM media ist berechtigt, sich zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten der Hilfe Dritter zu bedienen.

DVTM media behält sich vor, etwaige Leistungen zurückzuhalten, sollte der Auftraggeber seine Pflichten nicht erfüllen und/oder gegen etwaige Vereinbarungen und/oder der hier geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.

6. Versand

Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder zufälligen Verschlechterung der Lieferung von Waren, Werken und Materialien geht mit dem Zeitpunkt auf den Käufer über, in dem diese Gegenstände die Geschäftsräume von DVTM media bzw. des von diesem beauftragten Dritten verlassen. Dies gilt auch bei frachtfreier Lieferung oder Versand mit werkseigenen Fahrzeugen. Erfolgt der Versand auf Wunsch des Auftraggebers nicht unmittelbar nach Fertigstellung, so trägt der Auftraggeber die Gefahr vom Zeitpunkt der Fertigstellung an.

7. Pflichten des Auftraggebers

Durch die Erteilung eines Auftrages an DVTM media versichert der Auftraggeber, dass er sämtliche Rechte - insbesondere Urheber- und Leistungsschutzrechte - besitzt. Ist dies nicht der Fall oder sollte der Auftraggeber die Rechte verlieren, ist er verpflichtet, dies DVTM media unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Der Auftraggeber ist dafür verantwortlich, dass durch die auftragsgegenständlichen Leistungen keine gesetzlichen oder behördlichen Verbote oder Beschränkungen verletzt werden. Kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, hat er DVTM media   von allen etwaigen Ansprüchen Dritter freizustellen und den Schaden zu ersetzen, der durch die Verletzung der Hinweispflicht entsteht. Die bei Vervielfältigung anfallenden GEMA Gebühren hat allein der Auftraggeber zu tragen. Ihm ist bekannt, dass DVTM media zur GEMA-Meldung verpflichtet ist und dieser Verpflichtung nachkommt. Der Auftraggeber ist verpflichtet alle notwendigen und vereinbarten Materialien und Medien in einem ordnungsgemäßen Zustand an DVTM media zu übergeben. Weiterhin verpflichtet sich der Auftraggeber, jegliche Eigenleistung in Absprache mit DVTM media zu erbringen. DVTM media und deren eingesetzte Produzenten behalten sich das Recht vor, dies zu prüfen und zu sicher zu stellen.

8. Sicherungsrechte

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Ansprüche aus der Geschäftsverbindung bleiben alle gelieferten Waren, Bild- und Urheberrechte sowie sämtliches Produktionsmaterial Eigentum von DVTM media. Pfändungen oder sonstige Zugriffe Dritter sind unverzüglich anzuzeigen.

9. Mängel

Mängelrügen oder sonstige Beanstandungen aufgrund offensichtlicher Mängel müssen unverzüglich unter gleichzeitiger Übersendung der beanstandeten Lieferung von Produkten der DVTM media erfolgen. DVTM media ist nach eigener Wahl zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt. Nach dreimaligem Fehlschlagen der Nachbesserung hat der Auftraggeber das Recht auf Herabsetzung der Vergütung oder Rückabwicklung des Vertrages.

10. Haftung

Es ist allein Sache des Auftraggebers, die an DVTM media übergebenen Gegenstände und Materialien zu versichern. DVTM media übernimmt keine Haftung für die bei ihr eingelagerten Materialien. Der Auftraggeber ist verpflichtet, innerhalb von zwei Wochen nach schriftlicher Aufforderung durch DVTM media die noch in seinem Eigentum stehenden Gegenstände abzuholen. Sollte das zur Bearbeitung an DVTM media übergebene Ausgangsmaterial des Auftraggebers durch Stromausfall, technische Schäden oder in sonstiger Weise beschädigt werden, ohne dass grobe Fahrlässigkeit vorliegt, ist DVTM media nur zum Ersatz des reinen Materialwertes verpflichtet. Es obliegt der Pflicht des Kunden den Video-Master vor der Weiterverarbeitung zu prüfen. Für den Fall, dass DVTM media versehentlich einen fehlerhaften Video-Master an den Kunden liefert, und er dieses zur Vervielfältigung in seinem Namen weiterleitet, schließt DVTM media jegliche Haftung für Folgekosten aus. Das gesamte Rohmaterial wird 5 Jahre kostenlos und unversichert aufbewahrt. Sofern der Auftraggeber die Videobänder / Video-Dateien nicht zurückverlangt, werden diese nach 5 Jahren entsorgt.

11. Erfüllungsort

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von DVTM media. Die Parteien vereinbaren die Anwendung deutschen Rechts.

DVTM media, Stand 01.01.2014

Verantwortlich im Sinne des MdStV/TDG  ist Reimund Freyermuth

 

Kontakt

Impressum

Redaktionslogin

© 2014   All Rights Reserved

WebDesign & Coding by DVTM media